Pause statt Pille: Gezielte Entspannung kann bei Schmerzen helfen

„Chronische Schmerzen gehören für viele Menschen zum Alltag. Um den Tag trotzdem zu bewältigen, können neben Schmerztabletten auch Entspannungstechniken helfen.

Chronischen Schmerzen beeinträchtigen die Lebensqualität der Betroffenen enorm. Schmerztabletten sind nur ein Teil der Behandlung. Eine gute Ergänzung dazu ist die psychotherapeutische Schmerzbewältigung. Darauf weist die Diplom-Psychologin Kathrin Bernardy hin. Sie ist Leitende Psychologin der Abteilung für Schmerzmedizin an der Universitätsklinik Bergmannsheil in Bochum und erklärt, wie die Behandlung funktioniert.“

Hier der Link zum kompletten Artikel (FOCUS Online)