Rheumaschmerz

Eine Krankheit mit vielen Gesichtern

Der Oberbegriff „Rheuma“ steht für sehr viele, zum Teil ganz unterschiedliche Erkrankungen. Rheuma ist fast immer mit Schmerz und häufig mit Bewegungseinschränkungen verbunden. Es gibt vier Hauptgruppen. Am häufigsten sind die degenerativen Erkrankungen, vor allem die Arthrosen. Daneben gibt es die entzündlich-rheumatischen Erkrankungen, darunter die entzündliche Gelenkerkrankung, rheumatoide Arthritis., die auch chronische Polyarthritis genannt wird, Psoriasis Arthritis oder die entzündliche Wirbelsäulenerkrankung Morbus Bechterew. Eher seltene Erkrankungen können die Gefäße oder Bindegewebe betreffen.

Zu den weichteilrheumatischen  Erkrankungen gehört das weit verbreitete Fibromyalgie-Syndrom, hierbei schmerzen Muskeln und Sehnen im ganzen Körper. Osteoporose und Gicht werden zu den Stoffwechselerkrankungen gerechnet.

Quelle: Deutsche Rheuma-Liga e.V. – Fakten über Rheuma

2 Gedanken zu “Rheumaschmerz

  1. Vielleicht kannst Du auch die Vaskulitis mit in Deine Sammlung aufnehmen. Wenn sie Polyneuropathien hervorruft, sind die Schmerzen oft nur mit Schmerzmitteln, bis hin zum Morphium, zu ertragen.
    Für Patienten und Angehörige, die Fragen zu Vaskulitis haben, ist eine sehr gute Anlaufstelle das Forum auf der Website http://www.vaskulitis.org, über das sich auch einige Selbsthilfegruppen organisieren.

    Gefällt mir

    • Vaskulitis ist – wie Du sagst – eine eigenständige Krankheit, die Polyneuropathien hervorrufen kann. In meinem Blog geht es schwerpunktmäßig um den Schmerz an sich, den Schmerz als eigenständige Krankheit. Trotzdem vielen Dank für Deine Nachricht. Und weiterhin viel Freude bzw. Erfolg mit Deinem Blog. Gefällt mir sehr gut!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s