Schmerzblogade auf Facebook

Liebe Nutzer,

Facebook ändert seine Startseite – und zwar massiv. Das kann dazu führen, dass Ihr weniger Nachrichten von Schmerzblogade seht. Wenn Ihr auch künftig meine Inhalte bekommen wollt, dann könnt Ihr das auf meiner Facebook-Seite einstellen. Und Ihr braucht keine Angst haben: Man kann das nicht nur für eine Seite machen, sondern das ist mit bis zu 30 bevorzugten Seiten möglich!

Die beiden Bilder zeigen, wie man am Desktop bzw. in der Mobil-App vorgehen muss. Dankeschön!

Übrigens: Meine Facebook-Seite ist Fanpage und Newscenter in einem. Dort finden sich neben meinen Blogeinträgen auch jeden Tag Neuigkeiten aus den Medien zum Thema chronische Schmerzen. Wer noch nicht dabei ist: Einfach auf der rechten Seite auf „Schmerzblogade auf Facebook“ klicken und abonnieren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.