Es gibt 37 Arten von Kopfschmerzen…

Quelle: Rainer Sturm, pxelio.de
Quelle: Rainer Sturm, pxelio.de

…und Werbung, die alle gleichzeitig bei mir auslösen.

Zum einen sind der heutigen Medizin nicht 37, sondern über 250 verschiedene Arten von Kopfschmerzen bekannt (Internationale Kopfschmerz-Klassifikation (ICHD-2).

Zum anderen bezeichnen unabhängige Verbraucherorganisationen, wie z.B. die Stiftung Warentest, die Wirkstoffkombination Acetylsalicylsäure + Paracetamol + Coffein als „wenig geeignet bei Schmerzen, Fieber sowie beim Migräneanfall“. Es sei eine nicht sinnvolle Kombination von Schmerzmitteln. Die therapeutische Wirkung verbessere sich nicht zuverlässig, unerwünschte Effekte hingegen könnten gleichzeitig auftreten.

Doch was mich am allermeisten aufregt ist die Tatsache, dass Schmerzmittelwerbung sehr oft suggeriert, eine Pille könne Kopfschmerzen einfach so „wegzaubern“. Bei akuten Kopfschmerzen mag das manchmal gelingen. Nur leider greifen auch viele Menschen mit chronischen Kopfschmerzen zu Medikamenten mit genannter Wirkstoffkombination. Werbung als auch Homepage des Herstellers des bekanntesten Präparats mit dieser Wirkstoffkombination machen da leider keinen Unterschied.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s