Fernbedienung schaltet schlimmstes Kopfweh aus

Quelle: dpa
Quelle: dpa

„Die Stiche im Kopf kommen plötzlich und sind so heftig, dass sich Betroffene das Leben nehmen. Gegen Cluster-Kopfschmerzen gibt es kaum Therapien. Nun soll ein neuer Apparat Patienten helfen.

Der Schmerz fährt in den Kopf wie in einem Anfall. Ohne jede Vorwarnung. Ein heftiges Stechen in einer Schläfe oder einem Auge. Menschen, die unter Cluster-Kopfschmerzen leiden, beschreiben die Attacken wie eine existenzielle Bedrohung, einen Angriff aus dem eigenen Körper heraus.

Frank Ewald hat viele dieser Attacken erlebt. Seine Ärzte haben ihn nun mit einer Art Abwehrwaffe ausgestattet. Ewald hat sie immer dabei, damit er sie einsetzen kann, sobald der Kopfschmerz ihn wieder angreift. Ewald benutzt eine Fernbedienung gegen den Cluster-Kopfschmerz.

Fast täglich hält sich Ewald diese Fernbedienung an sein Gesicht, um einen Schmerz zu spüren. Auch an den Tagen, an denen er gar keine Kopfschmerzen hat Die Behandlung dauert zehn bis 20 Minuten und ist nicht angenehm, aber sie soll ihn vor weit heftigeren Attacken bewahren.“

Hier der Link zum vollständigen Artikel (Timo Lindemann, Die Welt).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s