Update: Jennifer Aniston leidet an chronischen Schmerzen in „Cake“

Chronische Schmerzen können sich auch schnell auf die Psyche eines Menschen auswirken, denn dauerhaft anhaltende Schmerzen lassen keinen Menschen gut fühlen. Auch Jennifer Aniston geht es in „Cake“ nicht anders, doch der Hintergrund ist ein anderer.

Im Trailer zum Drama „Cake“ von Daniel Barnz zeigt die Schauspielerin eine für sie recht unübliche Seite von sich. Die an chronischen Schmerzen und psychischen Problemen leidende Claire, versucht ihre Sorgen mit Hilfe von Alkohol und Medikamenten verschwinden zu lassen. Schließlich distanzieren sich ihre Freunde und auch ihr Ehemann immer mehr von ihr und als sie auch noch aus der Selbsthilfegruppe geworfen wird, ist es an der Zeit, ihre Probleme zu bewältigen. So sucht sie den Ehemann einer an Selbstmord verstorbenen Frau, die ebenfalls ein Mitglied der Selbsthilfegruppe gewesen ist.

Das Drama „Cake“ läuft heute in den deutschen Kinos an.

Hier der deutschsprachige Trailer zum Film:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s