Weshalb ein Leben ohne Schmerz der Horror wäre

Autsch! Quelle: Sigrid Rossmann, pixelio.de
Autsch!
Quelle: Sigrid Rossmann, pixelio.de

„Jeder Mensch empfindet Schmerz unterschiedlich. FOCUS Gesundheit erklärt, wie diese lebenswichtige Alarmfunktion zur sinnlosen Qual werden kann und wie eine solch individuelle Empfindung ganze Gesellschaften zusammenhält.

Ein Leben ohne Schmerz – es ist ein schöner Traum: Niemals vernebelten unerträgliche Kopfschmerzen die Sinne, nie ließe das Stechen im Rücken jede Bewegung zur Qual werden. Der Gang zum Zahnarzt wäre so angenehm wie ein Friseurbesuch. Für einige wenige Menschen auf der Welt mit einer seltenen Genmutation ist dieser Traum Wirklichkeit. Doch es ist ein Albtraum.“

Hier der Link zum vollständigen Artikel (Maike Jaspers, FOCUS Gesundheit)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.