Konditionierung: Pawlow gegen Schmerz

„Die Kopfschmerzen bessern sich schlagartig, wenn das Telefon klingelt. Klingt nach Zauberei, ist aber nur Konditionierung. Dass sie auch bei Schmerzen funktioniert, konnten Wissenschaftler nun nachweisen und eröffnen damit neue Behandlungsstrategien für Schmerzpatienten.

Pawlowsche Hunde, das waren die Hunde, bei denen zu jeder Mahlzeit eine Glocke bimmelte. Nach kurzer Zeit genügte bereits das Klingeln der Glocke, um bei den Tieren den Speichelfluss anzuregen – sie waren konditioniert, und ihr experimentierfreudiges Herrchen bekam für diese Versuche sogar im Jahr 1904 den Nobelpreis verliehen. Eine eben solche Konditionierung könnte auch Menschen mit chronischen Schmerzen helfen, wie Wissenschaftler in einem Experiment, das kürzlich im Fachmagazin PLOS One veröffentlicht wurde, zeigen konnten.“

Hier der Link zum vollständigen Artikel (Sonja Schmitzer, DocCheck News)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s